PH Vorarlberg Pädagogische Hochschule Vorarlberg

Zentrum für Qualitätssicherung und -evaluierung


Qualitätsmanagement
Das Zentrum für QM und QS sieht seine Hauptaufgabe darin,  die Zuständigen in allen Leistungsbereichen der PH in ihrem systematischen Qualitätsmanagement zu unterstützen, damit diese ihre Entscheidungen und Entwicklungsmaßnahmen zielorientiert treffen können. Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen beteiligten Bezugsgruppen sowie Transparenz ist Voraussetzung für diese Arbeit und deshalb selbstverständlich. Die Maßnahmen des Zentrums werden grundsätzlich mit dem Rektorat und der Studienkommission abgesprochen.

Evaluation
In diesem Regelkreis zur Qualitätsoptimierung spielen die Evaluation und die durch sie gewonnenen Daten eine wesentliche Rolle. Für das Zentrum für QM/QS ist die Unterstützung der Prozessverantwortlichen bei der weiteren Entwicklung von Rückmeldemethoden, die den jeweiligen Bereichen gerecht werden, selbstverständlich.
Kennzahlen für verschiedene Aufgabenbereiche sollen die interne und externe Vergleichbarkeit (etwa mit Partnerhochschulen) ermöglichen.

Aufgaben

  • Fortführung der systematischen Qualitätsentwicklung in allen Leistungsbereichen der PH Vorarlberg
  • Umsetzung des Konzepts für das Qualitätsmanagement aller wichtigen  Leistungsbereiche
  • Prozessmanagement,  insbesondere für die Reflexion und Optimierung der eigenen Tätigkeit
  • Anleitung und Unterstützung der in der PH handelnden Personen zur systematischen  Qualitätsentwicklung durch Qualitätsmanagement
  • Prozessbeschreibungen für bestimmte Leistungsbereiche, die in einem QM-Handbuch dargestellt  werden
  • Vernetzung mit anderen Organisationen bzw. deren Abteilungen für Qualitätssicherung


Pädagogische Hochschule Vorarlberg
Zentrum für Qualitätssicherung und Evaluierung
Karl Peböck, BEd, MA
Sprechstunden: Nach Vereinbarung
T   0043 (0)5522 / 31199 - 529
F   0043 (0)5522 / 31199 - 550
qualitaetssicherung@ph-vorarlberg.ac.at
karl.peboeck@ph-vorarlberg.ac.at